WERDE FAN AUF FACEBOOK  

   

QR-Code  

QR-Code
   

Besucherzähler  

Besucher heute:33
Besucher gestern:91
Besucher diesen Monat:1025
Besucher letzten Monat:1051
Besucher dieses Jahr:13229
Besucher gesamt:186495
höchste Besuche/Tag:393
Tag höchste Besuche:28-10-2012
höchste Besuche/Monat:7266
Monat höchste Besuche:12-2012
Daten seit:22-05-2012
   

Servus

Details

22.05.2018

 

Servus - und auf ein Wiedersehen!

 

Kaum zu glauben und doch wahr, das war´s. Am Pfingstmontag wurde unser langjähriger Trainer Wolfgang Stier mit einer kleinen Feier im engen Kreis der Mannschaft und Abteilungsleitung verabschiedet.

Zum Abschied und als Dankeschön für die 4 Jahre mit ihm als engagierten und erfolgreichen Trainer, einem guten Kumpel und Weggefährten, gab es ein Trikot mit den Unterschriften der Mannschaft, ein Fotobuch mit Erinnerungen von den Relegationsspielen von der Kreisliga zur Bezirksliga, der Meisterschaft in der Bezirksliga und dem damit verbundenen Aufstieg zur Landesliga sowie einen Geschenkkorb.

Lieber Wolfgang, uns bleibt nur DANKE zu sagen und vergelt´s Gott, für deine Arbeit, Zeit und Leidenschaft die du für den 1. FC Schwarzenfeld aufgebracht hast. Für die Zukunft und den weiteren Weg alles Gute, auch wenn du dir auf eigenen Wunsch eine Pause verdient hast, jemand wie du gehört an den Spielfeldrand ;-)

So sagen wir zum Abschied leise "servus", und bis bald...!

 

w stier abschied

Sommercup 2018

Details

01.06.2018

Das war der Junioren- Sommercup 2018

 

IMG 1861

 

Am vergangenen Wochenende (26./27.05) fand unser jährlicher Sommercup im Sportpark statt - bei hochsommerlichen Temperaturen kämpften 31 Jugendmannschaften und auch 15 Freizeit- und Hobbyteams um Tore, Punkte, Pokale und Applaus. Sonnenschirme waren heiß begehrt an diesem Turnierwochenende, nicht nur bei den Spielern sondern auch bei den vielen mitgereisten Zuschauern, die am Spielfeldrand mitgefiebert haben. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Gästen, schön dass ihr bei uns wart und hoffentlich hat es euch gefallen!

Für die U15 Juniorinnenteams gab es je einen Spielball und Siegerurkunden, für die U7 Bambini, U9 und U11 Junioren gab es einen Erinnerungspokal für jeden teilnehmenden Spieler und Urkunden für die Teams - unser Dank gilt hier den Sponsoren Sparkasse und Raiffeisenbank im Naabtal eG.

Beim Hobbyturnier gab es neben Geldpreisen auch für die drei besten Teams ein besonderes Schmankerl: 1 x 5 und 2 x 3 Eintrittskarten zu den ersten Heimspielen des TSV 1860 München für die kommende Saison in der 3. Bundesliga - vielen Dank an Die Bayerische - Agentur Stefan Harmsen, die zusätzlich noch für die Jugendturniere jeweils zwei original Sechzgertrikots gesponsert hat, die unter den Teilnehmern verlost wurden.

Zuletzt gilt unser besonderer Dank allen Schiedsrichter, Kuchenbäckern, Würschtlgrillern, Fahrern, Eltern, Trainern, Betreuern und den vielen anderen fleißigen helfenden Händen, ohne die so ein Turnierwochenende einfach nicht machbar wäre ❤️

Bis zum nächsten Mal!


  • IMG_4757
  • IMG_5271
  • IMG_5791
  • IMG_5889
  • IMG_6024

 

 Zu den Bildern auf Facebook

E Junioren

Hobbyturnier

F Junioren

G Junioren

C Juniorinnen

3. Torwarttag, 06.04.2018

Details

18.04.2018

3. Torwarttag mit Michael Hofmann

+++ Aller guten Dinge sind drei: Auch im Frühjahr 2018 gab sich Ex-Bundesligaprofi Michi Hofmann die Ehre und coacht erneut Jugendtorhüter aus der ganzen Region, von Weiden über Raigering bis Teublitz. Der Torwarttag ist inzwischen „feste Größe“ im Schwarzenfelder Sportpark. +++

 

Mit 21 Torhütern ging es diesmal aufs Feld im Schwarzenfelder Sportpark, auch im Coaching-Team gab es alte Bekannte, aber auch neue Gesichter: Michi Maurer aus Regensburg der mit seinem Keepers Day ebenfalls Torhüter-Spezialtrainings organisiert sowie Niko Sternberg - derzeit Torwarttrainer beim Regionalligisten FC Pipinsried - waren wieder mit an Bord. Weibliche Unterstützung erhielten die drei Herren diesmal von Jennifer Werner und Christina Gradl, die bei der Schwarzenfelder Damen I in der Bezirksoberliga auf dem Feld und im Tor stehen und selbst auch aktiv unsere U15 und U11 Juniorinnenmannschaften trainieren.

Von 9:30 bis beinahe 17 Uhr wurde fleißig trainiert, gefangen und geflogen, alle Kleingruppen wurden reihum auch von allen Coaches angeleitet und absolvierten zahlreiche Übungen, von Grundtechniken bis zu fortgeschrittenen, mehrstufigen Übungen für die älteren Teilnehmer. Zum Abschluss fanden sich auch noch mal alle zusammen ein, Michael Hofmann lobte dabei ausdrücklich alle Teilnehmer für ihren Einsatz und ihr Durchhaltevermögen, schließlich ist „Torwart sein“ auch Kopfsache und habe sehr viel mit Willen zu tun - dabei darf aber auch der Spaß nicht verloren gehen.

Wir hoffen ebenfalls, dass es allen wieder gut bei uns gefallen hat und schließen uns Michi Hofmanns Worten an, unsere Motivation für diese Veranstaltung ist natürlich alle Junioren-Torhüter/innen gezielt zu fördern und ihnen etwas mit zugeben, das sie sportlich und technisch weiter bringt - dabei soll so ein Tag aber auch immer ein tolles Erlebnis für die Kinder und Jugendlichen sein, das in Erinnerung bleibt und auch Spaß macht. Für die Teilnehmer gab es Trikots, Caps und Trinkflaschen zum mit nach Hause nehmen, einige signierte Michi Hofmann auch noch mit einem Autogramm.

Am Ende bleibt uns nur noch mal DANKE zu sagen, schön dass ihr alle bei uns wart, wir hoffen ihr wart zufrieden und es hat euch wieder gefallen! Danke auch an Michi Hofmann, unsere Spielerinnen und Coaches, die vielen Helfer die in der Planung und Umsetzung mitgeholfen haben und unseren Unterstützern der Veranstaltung - die uns in vielen Punkten entgegen gekommen sind: Edeka Schiml, Xenofit Deutschland, Uhlsport sowie unserem Restaurant im Sportpark, Michi Maurer und Niko Sternberg.

Bis zum nächsten mal - vielleicht gib es im Sommer auch noch kurzfristig einen Torwarttag für Fortgeschrittene, mit limitierter Teilnehmerzahl und Intensiv-Training. Bis zum nächsten Mal!

 

IMG 3126

 

FuPa

Zeitungsbericht

Interview mit Michael Hofmann

   
© 1. FC Schwarzenfeld